Willkommen!

Ich bin ein 80ger Jahrgang und komme aus dem schönen Lipperland, unweit der Externsteine. Derzeit verbringe ich meinen Lebensmittelpunkt genau da, wo ein Magier leben sollte: in einer Stadt, die eigentlich gar nicht existiert und nur wirre Mutmaßungen darüber durch die Welt geistern, Bielefeld genannt.

Ich bin durch und durch Chaosmagier, daher sind auch meine Interessen sehr vielseitig gegliedert. Meine bisher am intensivsten bearbeiteten Paradigmen liegen im Bereich verschiedener LHP-Strömungen, dem Necronomicon, Schamanismus, ägyptischer und goetischer Magie, sowie auch Vodun. Daneben spielen jedoch noch viele weitere Richtungen und Strömungen eine Rolle.

Chaosmagiern wird gerne vorgeworfen, dass sie mal in dieses oder jenes Paradigma schlüpfen. Dies ist leider auch in der Praxis vieler Chaosmagier der Fall. Ich dagegen versuche durch eine intensive Praxis die Mechanismen der jeweiligen Systeme zu erforschen, um so mein eigenes magisches System weiter aufzubauen und durch Resultate in der Praxis Wirklichkeit/Wahrheit werden zu lassen. Daher trifft wohl auch das Klischee der undiszipliniertheit nicht auf mich zu (wobei alle ChaosmagierInnen, die ich kenne und die etwas auf dem Kasten haben, über eine äußert hohe Disziplin verfügen).

Ich plane derzeit an einigen Projekten und Gedankengängen, die nicht immer unmittelbar die AX-D betreffen. Daher habe ich mir die Möglichkeit dieses Blogs ausgesucht, um dies mit anderen Menschen zu teilen und einzuladen, mit auf Forschungsreisen zu gehen. Daher wird dieser Blog auch nicht über ein spezielles Thema verfügen. Ob nun Erinnerungen, aktuelles, Rituale, Gedankengänge oder einfach (geklaute) Links oder Informationen, die ich interessant finde. Vielleicht möchte ich auch einfach nur mit ein paar Klischees aufräumen, über ein paar Gruppen oder Personen lästern, vielleicht auch einfach nur meinem Ego etwas Gutes tun. Wer weiß, was mein Unbewusstes hier für Content produzieren wird. Ich lasse mich jedenfalls überraschen.


AutonomatriX FAQ

AutonomatriX Wie hoch ist euer Mitgliedsbeitrag? Weder erhebt die AX einen Mitgliedsbeitrag, noch sind zusätzliche Kosten im Rahmen der Kandidatschaft oder als anschließendes Mitglied zu erwarten. Wenn du allerdings an einem Treffen teilnehmen möchtest und hierzu bspw. Räumlichkeiten anzumieten sind, werden die anfallenden Kosten (Miete, Verpflegung, etc.) auf die Teilnehmer aufgeteilt. Wo kann ich euch … Weiterlesen

Wir sind wieder hier

… in unserem Revier, waren nie wirklich weg, haben uns nur versteckt. Schon wieder sind drei Jahre vergangen, in denen dieser Blog vor sich hin schlummerte. Zugegeben, ich habe ihm auch bisher nie eine höhere Priorität in meinem Leben eingeräumt. Seit Kurzem jedoch haben wir, das heißt „die AXiome“, uns entschlossen, der AutonomatriX wieder etwas … Weiterlesen

Magische Quadrate I – Zahlenquadrate

In diesem Beitrag geht es um die sieben klassischen magischen Buchstabenquadrate („Kamea“) und erste Verwendungsmöglichkeiten in der Praxis. Daneben stelle ich noch zwei weitere vor und beschreibe grob den Aufbau, sodass jeder sich seine eigenen Kamea erstellen kann.

Die Flammen der Kurukulla

~ von Soror Izi Mul ~ Dieses kurze Ritual arbeitet mit der Energie des buddhistischen Yidams (*1) Kurukulla. Diese rote Lady,  halb-zornvoll mit erotischer Ausstrahlung, geht vermutlich auf eine indische Stammesgottheit zurück, bevor sie mit der buddhistischen Lehre verschmolz. In den Mahayana Buddhismus ging sie unter anderem als Ausstrahlung der grünen Tara ein, in der … Weiterlesen

Lapislazuli-Erschaffung

Lapislazuli-Erschaffung ~ von Soror Liliana ~ Vorab zur Erklärung: Bastet ist meine Hauptgottheit, zur Erhöhung meines Schutzes, meiner eigenen magischen Macht und für höheres Ansehen bei anderen Wesenheiten nehme ich sie hinzu. Texte waren so im Original, weichen aber unter magischer Handlung bei mir immer unwesentlich ab. Ziel: Erschaffung eines Wesens mit der Funktion eines Geldmagneten/ Stärkung der … Weiterlesen

Ganesha Reichtumsfetisch

~ von Soror Izi Mul ~ Modell: Geistmodell Ziel: Einen Ganesha gestützten Fetisch erstellen, der für finanziellen Reichtum sorgt Paraphernalia: Eine von mir bearbeitete goldene Holzschale mit blauen Ganesha Motiven; gewaschene Münzen, die mit Jasmin und Lorbeeröl eingerieben wurden; ein Hundert- und ein Fünfzigeuroschein;  vier Apfelstücke und ein Tässchen Obstsaft; Räucherstäbchen, Teelichter, Bunte Laterne; Räucherung: … Weiterlesen

Die schwarze Pyramide

Die schwarze Pyramide ~ Soror Izi Mul ~ Ein Ritual um einen saturnischen Bewusstseinszustand zu kultivieren.

Weihung der Chaossphäre an den AX-Egregor

Weihung der Chaossphäre an den AX-Egregor ~ von Sor. Gauri 333 und Frau. Malig 854 ~ Um den AX-Egregore mehr in unserem Tempel zu manifestieren und um direkter mit diesem Arbeiten zu können baute ich eine AX-Chaossphäre und weihte diese zusammen mit Sor. Gauri 333 dem AX-Egregore. Man kann die Sphäre öffnen und so bspw. die AX-Talismane hineinlegen … Weiterlesen

Der Gnostische Blitz

Dies ist eine andere Variante des gnostischen Pentagrammrituals, die ebenfalls für Evokationen und Invokationen angewendet werden kann. Bedenke jedoch, dass sowohl der Gnostische Blitz wie auch die gnostischen Pentagrammrituale ausschließlich eine bannende Wirkung auf dich selbst haben und nicht wie das große oder kleine bannende Pentagrammritual auf den Raum um dich herum. Das einzige was um dich herum noch … Weiterlesen

3D (Chaossphäre) Vortex Ritus

Der VorteX Ritus ist eine Arbeit die für gewöhnlich vor anderen magischen Arbeiten gemacht wird um ein Kraftfeld aus Chaosenergie zu erschaffen und so den Tempel energetisch zu imprägnieren. Er kann als Verstärker verstanden werden. Dies ist eine neu interpretierte Variante die nicht mit dem Chaosstern sondern mit der Chaossphäre arbeitet. Es wird also kein energetischer Chaosstern in … Weiterlesen

Der Blog lebt ja noch

Da war ich doch gerade dabei eine neue Webpräsenz aufzubauen, da fiel mir ein, dass ja dieser WordPress-Blog noch existiert. Dieser wird also in der nächsten Zeit ein paar Neuerungen, Aktualisierungen und Anpassungen erfahren. Wozu auch das Rad neu erfinden? Diese Änderungen brauchen jedoch ein bisschen und werden nun nach und nach eingepflegt. Ich gelobe … Weiterlesen

AX-D „aktuell“

„Nun, die Wahrheit ist ein eigenartiges und recht seltenes Phänomen. In der Badewanne der Geschichte ähnelt sie einem Stück Seife, dass man nur mit Mühe festhalten kann – vorausgesetzt, man findet es überhaupt.“ (Terry Pratchettt, Der Zauberhut)

Der Erdbeerbär

Der Erdbeerbär ~ Frater Benu 108 ~ Das folgende Ritual ist teilweise diskordischer Natur und es ist schon zu vielen magischen Treffen oder selbst Geburtstagsfeiern gereist, wo es von allen Teilnehmern begeistert aufgenommen wurde. Im Zentrum dieser Arbeit steht ein harmloser kleiner Teddybär, der jedoch ein grausames Geheimnis in sich trägt. Der Mythos des Erdbeerbären … Weiterlesen

Eine Phönix-Meditation

Eine Phönix-Meditation ~ von Frater Benu 108 ~ – Veröffentlicht in der Shekinah Ausgabe 7 – Der Mythos um de Phönix ist weltberühmt. Als prachtvoller und mächtiger Feuervogel ist er bekannt, der zum Ende seines Lebens verbrennt und aus der Asche wiedergeboren wird. Doch wo fand der Mythos um den Phönix seinen Anfang? Sein Ursprung … Weiterlesen

Die Wasser des Nun

Die Wasser des Nun ~ Frater Benu 108 ~ – Veröffentlicht in der Shekinah Ausgabe 6 – Und am Anfang war das Chaos … Nun ist die ursprüngliche Schöpfergottheit des Alten Ägyptens, welche oft durch die Wasser des Nils dargestellt wurde. Aus Nun sei alles hervorgegangen. Die Urflut wurde als träges Gewässer dargestellt, welches „in … Weiterlesen

Corpus Fecundi – in progress

Gerade mit einer Schwester geschrieben und beschlossen, da die Homepage abgeschaltet ist, dass die Informationen aus dem Corpus Fecundi weiterhin das Netz unsicher machen soll. Auch ich werde nach und nach die alten Materialien aus dem „Grimoire der AutonomatriX-D“, bzw. unserem „Buch der Schatten“ online stellen. Wie heißt es so schön: Die AutonomatriX kann nicht … Weiterlesen

Kraft der Eichen

Kraft der Eichen ~ Frater Varg 432 ~ Eine Energiemeditation im druidisch-schamanischen Paradigma. Diese Meditation setzt gute Visualisierungsfähigkeiten voraus. Sie dient der energetischen Aufladung und Schaffung von innerer Ruhe. Sie kann überall durchgeführt werden, wobei sich ein Plätzchen im Grünen anbietet und die Arbeit unterstützt bzw. die Arbeit effektiver macht. Es werden keine Werkzeuge benötigt. … Weiterlesen

Spontane Lebensumstellung

Derzeit bin ich etwas geschockt, wie einfach sich doch tatsächlich Dinge einstellen lassen, ohne groß etwas dafür zu tun. Seit einiger Zeit bin ich in einem bestimmten Bereich meines Lebens sehr in die Enge gedrängt worden, was mich vor scheinbar unlösbare Probleme stellte. Dies wirkte sich auf viele andere Lebensbereiche aus, bis es mir irgendwann … Weiterlesen

Abnehmen mit Magie!

Folgenden Beitrag habe ich auf eine Anfrage hin in einem Forum hinterlassen: Natürlich gibt es auch Magie, die beim Abnehmen unterstützt. Schaue dich mal in deiner Umgebung um, ob du bei dir einen See findest, der etwas natürlicher gelassen wurde. Du brauchst eine Kerze und getrockneten Beifuß zum Räuchern (wächst derzeit auch wieder überall). Bei … Weiterlesen

Facebooks Qigong-Kurs

Heute teilte in meinem Bekanntenkreis jemand eine Nachricht über einen anstehenden Qigong-Kurs in ihrem Sportverein  unter dem Banner: Entspannung Ich konnte es mir nicht verkneifen, auf meine notorisch klugscheißerisch Art, meinen Senf darunter zu posten: Bemerkung zum Qigong: Qigong wird leider westlich (im Zuge erst des New Age und später in der Gesundheitsszene) oft nur … Weiterlesen

Faulheit und Chaosmagie

Vor ein paar Tagen sprach ich mit einem Freund über die chaosmagische Herangehensweise bei Ritualen und (chaos)magische Ausbildung. Wir stellten fest: Chaosmagie ist eine Magie der Faulen geworden Oft wird Chaosmagiern der Vorwurf gemacht, dass diese sich nur flüchtig oder oberflächlich mit Themen, Paradigmen, etc. beschäftigen würden und jeder Chaosmagier ist geneigt diese Verurteilung von … Weiterlesen

Himmel, Herrgott, Sakrament!

Ich erinnerte mich an das Treffen der AX-D Juni letzten Jahres. Dort habe ich ein Ritual vorgestellt, in der das Kleine Bannende Pentagrammritual Verwendung fand. Im Anschluss an das Ritual kam einer der Gäste zu mir und erzählte mir, dass ihn das als LHPler etwas schockiert hätte und er im Geiste parallel das inverse Pentagrammritual … Weiterlesen

Das Schutzkreis-Paradoxon

„Am Anfang eines Rituals kommt der Schutzkreis.“ So liest man es meist in gängiger Literatur. Doch wozu soll der Schutzkreis überhaupt dienen? Ein Schutzkreis soll gezogen werden, um vor feindlichen An- oder Übergriffen während eines Rituals zu schützen. Man erschafft einen magischen Raum bzw. eine Barriere, durch die kein Wesen dringen kann und auch energetische … Weiterlesen

Willenssätze for Dummies

Etwas „typisches“ für die Chaosmagie ist die Anwendung von s.g. „Willenssätzen“ (eng. statements of intent). Dieser wird meist so früh wie möglich, oft direkt nach der Bannung, in eine Arbeit eingebaut und dann von vielen schnell wieder vergessen, um sich auf die eigentliche Arbeit (Energiearbeit, Invo- oder Evokation, Ritualteil, etc.) zu konzentrieren. Doch was hat … Weiterlesen

Entwicklung

Während des heutigen Abends hatte ich ein paar Gedankengänge, die das Thema Entwicklung (in jeglicher Hinsicht, ob jetzt magisch, persönlich, etc.) behandeln. Ich würde mich natürlich auf eine, diesem Thema entsprechend dargestellten, Reaktion sehr freuen! Nachlesen könnt ihr dies als Unterseite von „Magie“, als auch über diesen Link.

Die böse Fraternitas Saturni

Es ist mal wieder soweit, die Gegner der Fraternitas Saturni (e.V.) sorgen mal wieder mit einer neuen Website für Trubel. Dahinter stecken die gleichen, die bereits für die Klatsch-Website „Okkult.info“ verantwortlich waren. Dieses mal gehen sie jedoch einen Schritt weiter und ahmen die offizielle Website der FS (mehr oder minder) nach. Zu finden ist die … Weiterlesen

Schädel, Klatsch und ritueller Mord

Unter der Kategorie „News“ werde ich bei Bekanntwerden von „magischen Schlagzeilen“ die entsprechenden Artikel verlinken, denn selbst heute noch kursieren die lustigsten, kuriosesten oder traurigsten Nachrichten durch die Welt, die im Zusammenhang mit Magie stehen. 30.04.2013: In Indien rollen die Köpfe, wobei diese bereits wohl seit längerer Zeit schon nicht mehr an dem Körper der … Weiterlesen

Magie und Glaube

Derzeit treibe ich mich ein wenig auf WordPress herum, lese Blogs und mach mir ein paar Gedanken, wie ich diesen Blog ein wenig mit Leben füllen kann. Hierzu habe ich direkt mal angefangen, die Themen Magie und Glaube ein wenig für mich auszudiskutieren. Vielleicht ist dies ja für jemanden etwas inspirierend, vielleicht ist jemand ganz … Weiterlesen

Messe 713 – Abaddon (Einzelversion)

Dieses Ritual sollte nur durchgeführt werden, wenn man sicher ist den Gefahren des Abyss gewachsen zu sein. Es findet eine Evokation Abaddons statt. „Abaddon (vom hebräisch abad „Untergang, Vertilgung, Abgrund“ über griech. abaton „Grube“).“ (Quelle: Wikipedia) Im Vorfeld vor dem Ritual sollte eine Sigille erstellt werden. Diese kann aus einem Willenssatz erstellt werden und liegt … Weiterlesen

Treffen der AX-D – 07.06.-09.06.2013

Die meisten mögen sich vielleicht ein bestimmtes Konzept überlegen oder besonders über ihren ersten Blogartikel nachdenken. Ich sehe das ein bisschen anders und werde einfach ab jetzt meine Gedanken, Ideen oder Informationen teilen, wie sie mir kommen. Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf das nächste Treffen der AutonomatriX-Deutschland im Harz. Wir haben nur ~2 … Weiterlesen

6 Kommentare zu “Willkommen!

  1. Hey,
    Bin gerade, nun sagen wir „zufällig“, über deine Seite gestolpert. Gefällt mir gut, was ich bis jetzt so lese, deshalb werde ich mich noch ein wenig hier umschauen! 🙂

    Liebe Grüsse
    Nicky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s